Skip to content
Fachwort24.com » Übersetzungen » Was bedeutet „cano“ von Türkisch auf Deutsch übersetzt? – Aufklärung

Was bedeutet „cano“ von Türkisch auf Deutsch übersetzt? – Aufklärung

cano

Die türkische Community ist deutschlandweit äußert groß, was nicht zuletzt an den Gastarbeitern lag, die sich generationsübergreifend hier natürlich ein neues zu Hause aufgebaut haben. So verwundert es nicht, dass auch die türkische Sprache vielerorts mal mehr und mal weniger gesprochen wird, aber auch Sprüche sowie sprachliche Einflüsse nicht fehlen. Doch trotzdem gibt es hin und wieder Aussagen, Sprüche sowie Bezeichnungen, die zu übersetzen sein werden. Denn gerade die vielseitige Bedeutung, aber auch der ganz variable Einsatz gewisser Aussagen verwundert den nicht türkischen Muttersprachler doch sodass wir gerade auf die Begrifflichkeit „Cano“ eingehen müssen. Denn diese führt ziemlich häufig zu Irritationen.

„Cano“ entspringt dem türkischen „Canim“ und bedeutet…

Wie in jeder Sprache ist auch die Kurzform „Cano“ aus einem anderen Wort entsprungen und im Türkischen stammt es aus dem Wort „Canim“. Dieses bedeutet in etwa so viel wie „Mein Leben“ oder auch „Meine Seele“. Deswegen wird es vorwiegend auch in familiären Bezügen angewandt, aber auch für enge Freunde. Die romantische Bedeutung ist dahinter also weniger gegeben, wie einige vielleicht vermuten würden. Es ist eher der wichtige Bezug zur Familie und Freundschaft damit gemeint. „Canim“ ist also eine sehr nette Geste, die eigentlich nur aufzeigen soll, wie wichtig eine Person im eigenen Leben ist. Also eine Untermalung des Stellenwerts.

Und was bedeutet jetzt „Cano“?

Die türkische Begrifflichkeit „Cano“ kommt vor allem unter Kumpels zum Einsatz. Diese nutzen das Wort sehr gerne, um zu zeigen, dass sie füreinander alles sind. Die türkische Kultur sieht Freunde in aller Regel eben auch als Familie an, für die man alles tun würde, sodass „Cano“ auch hier „mein Leben“ bedeutet, aber nicht im romantischen Sinne, wie das fälschlicherweise von nicht Muttersprachlern übersetzt wurde. Somit kommt „Cano“ immer dann zum Einsatz, wenn man seinem besten Freund, seinem besten Kumpel oder seinen Freunden sagen möchte, dass sie zum Leben einfach dazu gehören, wichtig sind und man für sie im Grunde ähnlich wie für die Familie alles tun würde.

„Cano“ hat keinerlei romantischen Bezug

Auch wenn „Canim“ und/oder „Cano“ im Grunde die Bedeutungen für „Mein Leben“ oder „Meine Seele“ darstellen ist dies in keinster Weise auf eine romantische Basis gemeint. Hier wird in der Tat nur von einer familiären Bezeichnung oder einer Bezeichnung für Freunde gesprochen. Das darf an dieser Stelle wirklich nicht missverstanden werden, um der türkischen Partnerin nicht doch vor dem Kopf zu stoßen. Wobei sie einen nicht türkischen Muttersprachler dies wohl kaum zu übel nehmen dürfte. „Cano“ sowie „Canim“, woraus das „Cano“ eigentlich gemünzt ist, hat also keinen romantischen Bezug in Form einer Liebeserklärung, sondern eher einen familiären und freundschaftlichen Bezug.

Bezüge zur Liebe richtet der Türke oder die Türkin mit „Seni seviyorum“ ganz klar in diese Richtung. Während die freundschaftliche und verwandtschaftliche Liebe beziehungsweise Bedeutung häufig mit „canim“ oder „cano“ ausgedrückt wird. Sie zeigt natürlich genau dasselbe, aber auf eine ganz andere Bedeutungsebene. Hier geht es um die Wichtigkeit der Personen und das Gefühl, ohne sie nicht leben zu können. Zukünftig sollte also „cano“ nur als solches auch verwendet werden und nicht, um seine wortwörtliche Liebe jemanden zu erklären.

Hat dir der Beitrag gefallen?