Skip to content
Fachwort24.com » Latinismen » Was bedeutet präzies/präzise? – Bedeutung, Synonyme & Beispiele

Was bedeutet präzies/präzise? – Bedeutung, Synonyme & Beispiele

Was bedeutet präzies

Deutsche Muttersprachler verwenden in Ihren Unterhaltungen oder Texten Wörter wie präzise in einem Satz. Doch was bedeutet das Wort eigentlich? Können auch andere Ausdrücke für präzise verwendet werden? Im Anschluss sollen für Sie ein paar Beispiele aufgezeigt werden. Hinterher können auch Sie das Wort ohne zu zögern verwenden, ohne lange nachdenken zu müssen.

Bedeutung/Definition

Präzise leitet sich aus dem lateinischen Wort praecidere ab, das so viel wie abschneiden, abkürzen oder abhauen bedeutet. Das Substantiv heißt Präzision. Der Begriff beschreibt die Breite des Spektrums einzelner Messwerte. Bei einer hohen Präzision ist das Spektrum sehr schmal. Bei einer schlechten Präzision liegen die Messwerte weit auseinander und das Spektrum ist breiter. Um also präzise zu sein, gilt es Abweichungen von der Norm zu vermeiden. In der Messtechnik dient die Präzision deshalb als Orientierung zur Beurteilung einer Messung.
Das Adjektiv präzise lässt sich wie viele andere Wörter steigern: präzisepräziseram präzisesten. Im alltäglichen Sprachgebrauch ist jemand, der sich präzise ausdrücken kann, in der Lage einen Sachverhalt exakt zu erläutern. Darüber hinaus werden Leute, die sich präzise ausdrücken können, als eloquent bezeichnet. Laut einigen Studien liegt die Worthäufigkeit des Adjektivs leicht über dem Durchschnitt. Allerdings ist seit mehreren Jahrzehnten zu beobachten, dass der Wert kontinuierlich abnimmt.

Synonyme und andere Begriffe

Für das Wort präzise lassen sich eine große Anzahl andere Wörter verwenden:
exakt, genau, eindeutig, akribisch, unmissverständlich, treffend, schonungslos oder akkurat. Alle Worte können in demselben oder einem ähnlichen sprachlichen Kontext verwendet werden.

Anwendungsbeispiele:

  1. „Mein Mandant formulierte die Anklage sehr präzise.“
  2. „Beim Bogenschießen kommt es darauf an, möglichst präzise ins Schwarze zu schießen.“
  3. „Der Metzger führt bei der Zerlegung der Kuh sein Messer sehr präzise.“
  4. „Jan konnte seine Fragen heute in der Klasse präziser stellen als Tim.“
  5. „Um mit dem Projekt weiter zu verfahren, ist es unbedingt notwendig, die Rahmenbedingungen präzise zu formulieren.“
  6. „Wir sind präzise im Zeitplan.“
  7. „Einige Politiker können sich präzise ausdrücken, ohne etwas zu sagen.“
  8. „Die Engländer schossen bei der Biathlon-WM am präzisesten.“
  9. „Bis jetzt konnten noch keine präzisen Angaben zu der Anzahl der Verunglückten gemacht werden.“
  10. „Der Streitschlichter trug präzise Vorschläge zur Beilegung des Konflikts vor.“

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.