Fachwort24.com » Sprüche/Phrasen » Was bedeutet „Hops genommen“? – Aufklärung

Was bedeutet „Hops genommen“? – Aufklärung

Hops genommen

Jeder hat schon mal den Satz gehört, dass jemand „Hops genommen“ wurde. Ob in alten Redewendungen oder in neuen Songs, jemanden „Hops nehmen“ begegnet einem immer wieder. Doch was bedeutet diese Redewendung eigentlich und woher kommt sie?

„Jemanden Hops nehmen“ – Woher kommt das?

Seit ein paar Jahren findet sich der Ausdruck „jemanden Hops nehmen“ in Social Media, in der Gaming-Szene oder in der Jugendsprache. Doch schon seit Jahrzehnten wird diese Redensart verwendet und findet sich sogar im Duden. Allerdings wird die Redewendung in der klassischen Verwendungsform zusammen und nicht getrennt geschrieben. Also „jemanden hopsnehmen“. Im Duden wird dieses „jemanden hopsnehmen“ mit der Bedeutung „jemanden auf frischer Tat ertappen“ oder „jemanden festnehmen“. Verwendet man die Redewendung also in der klassischen Bedeutung, dann will man damit sagen, dass eine Person festgesetzt bzw. festgenommen wurde. Oder aber, jemand wurde auf frischer Tat bei einer Missetat ertappt und wird deshalb festgehalten. Allerdings wird der Spruch „Jemanden Hops nehmen“ mittlerweile in der Umgangssprache weiter gefasst und auch dann verwendet, wenn jemand veralbert oder reingelegt wurde.
Das Wort „hops“ beschreibt ursprünglich einen umgangssprachlichen Ausruf, durch den Überraschung signalisiert werden soll. Allerdings nicht unbedingt eine positive Überraschung, sondern eine, die auf ein Missgeschick folgt.

Was bedeutet „Jemanden Hops nehmen“ in der Jugendsprache?

In der Jugendsprache oder bei Gesprächen im Internet wird das „Jemanden Hops nehmen“ wesentlich weiter gefasst als das „jemanden festnehmen“. Wird jemand ausgetrickst, veralbert oder mit Worten „schachmatt gesetzt“, dann kann man dies mit dem Spruch „Jemanden Hops nehmen“ ausgedrückt werden. In dieser Verwendungsform hat der Ausspruch stets einen spaßigen und nicht ganz ernst gemeinten Unterton. Wirklich böse, gehen die Gesprächspartner also nicht miteinander um.

Im Rap- und Hip Hop Bereich taucht die Redewendung „Jemanden Hops nehmen“ auch immer wieder mal auf. Wenn zwei Rapper miteinander in Konkurrenz treten und sich gegenseitig ihre Lines und Sprüche entgegen schleudern, dann wird einer der Beiden dann „Hops genommen“, wenn der andere einfach die besseren Lines hat und alle dominiert.

Andere Bedeutungen des Ausspruchs „Jemanden Hops nehmen“

Stellt sich jemand nach außen hin anders da als er wirklich ist und entlarvt dann eine dritte Person diese Scheinheiligkeit, dann kann dies auch als „Hops nehmen“ verstanden werden. In diesem Zusammenhang hat die Redewendung „Jemanden Hops nehmen“ eher die Bedeutung von jemanden auffliegen lassen, ertappen, erwischen oder jemandem das Handwerk legen.

Auch unter Gamern hört man den Ausspruch „Jemanden Hops nehmen“ häufiger. Und zwar dann, wenn in einem Online-Spiel mit mehreren Teilnehmern ein Sieg errungen wurde bzw. jemand „vernichtet“ wurde.

Vom schlagfertigen Kontern bis hin zum festnehmen – „Jemanden Hops nehmen“ hat viele Bedeutungen

„Jemanden Hops nehmen“ kann also ganz unterschiedliche Bedeutungen haben, ganz abhängig davon, in welchem Kontext diese Redewendung verwendet wird. Ursprünglich wurde der Ausspruch dann benutzt, wenn jemand „auf frischer Tat ertappt“ oder festgenommen wurde, heute wird er jedoch eher dann verwendet, wenn jemand veralbert oder verarscht wurde. Auch dann, wenn man jemanden durch eine gute Argumentation oder ein schlagfertiges Kontern übertrumpft hat, kann von „Jemanden Hops nehmen“ gesprochen werden. In der Umgangs- und in der Jugendsprache findet diese Redewendung Verwendung.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 10. August 2022 von Anatoli Bauer

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.